Vernetzte Weiterbildungsberatung
für Unternehmen und Beschäftigte

Checklisten und Ratgeber zur beruflichen Weiterbildung

Die folgenden Ratgeber und Checklisten stellen Kriterien vor, die Bildungsinteressierte bei der Entscheidung für ein Weiterbildungsangebot unterstützen können. Zudem helfen sie Personalverantwortlichen bei der Planung betrieblicher Qualifizierungen.

"Wie finde ich die richtige Weiterbildung?" vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

"Wie finde ich die richtige Weiterbildung?" vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

DIE-Checkliste: Wie finde ich die richtige Weiterbildung?
DIE-Checkliste: Wie finde ich die richtige Weiterbildung?

Je nachdem, welches Ziel mit einer Weiterbildung verfolgt wird, sind unterschiedliche Aspekte für die Auswahl eines Kurses wichtig. Die Checkliste gibt eine erste Orientierung hinsichtlich der persönlichen Motive, Ziele und Möglichkeiten. Sie nennt Quellen, die einen Überblick über Weiterbildungsangebote geben und bei speziellen Fragen hilfreich sind. Vor allem aber nennt und erläutert sie die wichtigsten Kriterien, die bei der Auswahl eines Weiterbildungskurses beachtet werden sollten. Dies sind

  • die Qualität des Angebots,
  • die Qualität des Anbieters,
  • die Kosten der Weiterbildung und
  • die Möglichkeiten der Förderung.

Hier geht's zur Checkliste "Wie finde ich die richtige Weiterbildung?".

"Qualität beruflicher Weiterbildung" vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

"Qualität beruflicher Weiterbildung" vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

BIBB-Checkliste: Qualität beruflicher Weiterbildung
BIBB-Checkliste: Qualität beruflicher Weiterbildung

Die Checkliste bietet seit über 20 Jahren Weiterbildungsinteressierten Orientierung und Unterstützung bei der Entscheidung für eine fachlich und individuell geeignete Weiterbildungsmaßnahme an. Sie wendet sich hauptsächlich an jene, die sich bereits grundsätzlich darüber informiert haben, welche Art von Weiterbildung für sie infrage kommt, ersetzt aber kein persönliches Beratungsgespräch.

Die Inhalte und Leitfragen des Wegweisers sollten Sie nutzen, um Informationen bei Anbietern von Weiterbildungen oder bei Ihrer Arbeitsagentur einzuholen, die Auskünfte zu vergleichen um schließlich Ihre Entscheidung zu treffen. Der Aufwand lohnt sich!

Zur leichteren Handhabung werden wichtige Begriffe am Ende der Checkliste in einem Glossar alphabetisch aufgeführt und erläutert. Zudem umfasst der Wegweiser eine Übersicht von Fördermöglichkeiten sowie eine Prüfliste zum Vergleich von Weiterbildungsanbietern.

Hier geht's zur Checkliste "Qualität beruflicher Weiterbildung".

"Beruflich qualifiziert studieren?! Informationen zum berufsbegleitenden Studium" vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

"Beruflich qualifiziert studieren?! Informationen zum berufsbegleitenden Studium" vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

BIBB-Ratgeber: Beruflich qualifiziert studieren?!
BIBB-Ratgeber: Beruflich qualifiziert studieren?!

Die Publikation bietet Berufstätigen mit Studienwunsch eine hochschul- und studienübergreifende Orientierungshilfe. Sie spricht in erster Linie Personen an, die noch über keine Studienerfahrung verfügen. Ein berufsbegleitendes Studium hat weitreichende Auswirkungen auf Ihre Lebenssituation und Ihre Bildungsbiografie. Daher ist es sehr wichtig, sich bereits vor Studienbeginn mit verschiedenen Aspekten auseinanderzusetzen. Welche dies im Einzelfall sind, ist von Ihrer individuellen Situation abhängig. Die Handreichung bietet Ihnen hierzu Anregungen; selbstverständlich ersetzt sie aber nicht die Beratung und Information seitens der Hochschulen. Zusätzlich finden Sie im Anhang ein Glossar, in dem wichtige Begriffe erläutert werden, sowie hilfreiche Internetressourcen und Adressen.

Hier geht's zum Ratgeber "Beruflich qualifiziert studieren?! Informationen zum berufsbegleitenden Studium".

"Ratgeber für Fernunterricht und Fernstudium" von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

"Ratgeber für Fernunterricht und Fernstudium" von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

ZFU-Ratgeber für Fernunterricht und Fernstudium
ZFU-Ratgeber für Fernunterricht und Fernstudium

Der Ratgeber richtet sich an alle, die sich für Fernunterricht interessieren. Die Broschüre

  • gibt Ihnen Auskunft über Ziele, gesetzliche Grundlagen und die didaktischen Besonderheiten des Fernunterrichts;
  • klärt Sie über Teilnahmevoraussetzungen, Kosten und die Möglichkeiten der finanziellen Förderung auf;
  • erleichtert Ihre Entscheidungen durch praktische Hinweise und Empfehlungen;
  • bietet Ihnen einen Überblick über alle derzeit zugelassenen Fernlehrgänge mit einer Auflistung aller Veranstalter (Fernlehrinstitute) und
  • informiert über die Adressen der Stellen, die Ihnen für weitere Auskünfte und Beratungen zur Verfügung stehen.

Hier geht's zum "Ratgeber für Fernunterricht und Fernstudium".

"Auswahl einer Beratung bei Fragen zu Bildung, Beruf und Beschäftigung" vom Deutschen Verband für Bildungs- und Berufsberatung e.V.

"Auswahl einer Beratung bei Fragen zu Bildung, Beruf und Beschäftigung" vom Deutschen Verband für Bildungs- und Berufsberatung e.V.

Checkliste "Auswahl einer Beratung"
Checkliste "Auswahl einer Beratung"

Sie haben sich für eine Bildungsberatung entschieden, wissen jedoch noch nicht, ob die gewählte Beratungsinstitution für SIE die richtige ist?

Die Checkliste bietet Ihnen Orientierungspunkte hinsichtlich der Qualität von Bildungsberatungsangeboten. Sowohl vor als auch während einer Erstberatung unterstützt Sie die Checkliste bei der Entscheidung, ob Sie von dieser Institution oder Person (weiter) beraten werden wollen.

Hier geht's zur Checkliste: "Auswahl einer Beratung bei Fragen zu Bildung, Beruf und Beschäftigung"

Leitfaden: "Weiterbildung finanzieren" der Stiftung Warentest

Leitfaden: Weiterbildung finanzieren

Leitfaden: "Weiterbildung finanzieren" der Stiftung Warentest

"Berufliche Weiterbildungen sind oft teuer. Doch von den Kosten sollte sich niemand abhalten lassen. Denn zum Glück gibt es diverse Fördertöpfe für Wissens­durs­tige. Der kostenlose Leitfaden zeigt, welche Zuschüsse Arbeitnehmer, Arbeits­lose, Berufs­rück­kehrer und Selbst­ständige bekommen können. Er listet Förderprogramme von Bund und Ländern auf, erklärt, wer Anspruch auf Bildungs­urlaub hat und beschreibt, welche Ausgaben sich von der Steuer absetzen lassen."

Zum "Leitfaden: Weiterbildung finanzieren" bei Stiftung Warentest

6

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.